Raspberry Pi mit Arduino Erweiterungen

Ich war erstaunt, als ich entdeckte, wie günstig Arduino kompatible Mikrocontroller-Platinen mittlerweile sind. Natürlich habe ich gleich angefangen ein bisschen damit zu basteln. Hier ein kleiner Artikel darüber, warum ein Arduino die ideale Erweiterung für einen Raspberry Pi ist.

Das auf dem Raspberry Pi ein komplettes Linux-Betriebssystem läuft macht ihn so mächtig und vielseitig einsetzbar. Jedoch hat dies auch einen Nachteil: Wenn es um die Ansteuerung von zeitkritischen Geräten, wie digitale Sensoren, geht, dann bekommt man bei beispielsweise hoher CPU-Auslastung keine Garantien das bestimmte notwendige Zeiten bei der Kommunikation eingehalten werden. Das Problem dabei ist, dass Linux auf dem Raspberry Pi kein Echtzeitbetriebssystem ist und so Userlevel-Programme nur kleinen Einfluss darauf haben, wann sie an der Reihe sind zu arbeiten.

Der Arduino Nano kompatible Nano v3

Der Arduino Nano kompatible Nano v3

Genau hier kommt der Arduino ins Spiel. Dadurch das Programme auf dem Arduino den Mikrocontroller nicht mit einem Betriebssystem teilen müssen hat man hier echte Laufzeitgarantien und kann den Raspberry Pi entlasten. Zusätzlich hat man den Vorteil, dass der Arduino über zusätzliche Pins mit Analog-zu-Digital Wandlern (ADC) besitzt können auch Analoge Sensoren, wie ein Licht-abhängiger Widerstand (LDR) ausgelesen werden.

Der einfachste Weg die Daten, dann vom Arduino auf den PC zu bekommen ist das Senden über Serial USB. Ein paar Beispielanwendungen:

Lesenswert und gut für den Einstieg ist auch der Arduino-Artikel von heise. Eine sehr nette Anwendung für die Heimautomatisierung ist heimcontrol.js.

 

Ein Antwort

  1. Hallo , ich jetzt Zeit ka seit einem Monat Pimatic mit Pilight Plugin . Steuere damit alle Lampen und Steckdosen im Haus . Habe mit einem Arduino und einem RFID Scanner einen Tür öffnet gebaut . Ist es Möglich wen man einen Digitalen Eingang beim Rassperry ein Signal reinschickt . Das eine Aktion in Pimatic ausgeführt wird . Stell mir das so vor das dann bestimmte Lichter und Steckdosen an gehen wen das Haus betreten wird . Kannst du mir dazu einen Tipp geben . ?

Schreibe einen Kommentar

Home Allgemein Raspberry Pi mit Arduino Erweiterungen
© sweet pi - sweet home
Top