Pimatic beim Starten des Raspberry Pi automatisch starten

Da die Frage oft auftaucht ein kurzer Beitrag zum automatischen Starten von pimatic.

1. init.d Skript herunterladen und installieren

Ladet Euch das init.d-Script herunter:

1
wget https://raw.github.com/pimatic/pimatic/master/install/pimatic-init-d

und kopiert es an die richtige Stelle und macht es ausführbar.

1
2
3
sudo cp pimatic-init-d /etc/init.d/pimatic
sudo chmod +x /etc/init.d/pimatic
sudo chown root:root /etc/init.d/pimatic

2. Pfad zur pimatic Installation anpassen

Passt am Besten den Pfad zu eurem Installationsverzeichnis an:

1
sudo nano /etc/init.d/pimatic

und ändert die Zeile mit

1
  pimatic.js $1

in den vollständigen Pfad:

1
  /home/pi/pimatic-app/node_modules/pimatic/pimatic.js $1

3. Testen und zu den Runleveln hinzufügen

Dann nur noch dem System mitteilen, dass man es gerne beim Systemstart gestartet und Systemende beendet haben will.

1
sudo update-rc.d pimatic defaults

Testet es mit

1
sudo service pimatic start

und beobachtet die Log-Datei:

1
tail -f pimatic-app/pimatic-daemon.log
 

3 Antworten

  1. Hallo,

    das init.d-Script findet man unter folgender Adresse: https://raw.github.com/sweetpi/pimatic/master/install/pimatic-init-d

    Bei mir hat obige Adresse eine HTML-Datei heruntergeladen. 😉

    Gruß,
    Dominik

  2. … und der vollständige Pfad zur pimatic.js war in meinem Fall „/home/pi/pimatic-app/node_modules/pimatic/pimatic.js $1“, da die JS-Datei in einem Unterordner liegt.

    • Hi Dominik,

      vielen Dank für die Hinweise. Du hast natürlich in beiden Punkten Recht. Hab es angepasst.

      Viele Grüße
      Oliver

Schreibe einen Kommentar

Home pimatic Pimatic beim Starten des Raspberry Pi automatisch starten
© sweet pi - sweet home
Top